Einladung aller Bürgerinnen und Bürger der Ortsgemeinde Bruch zur 2. Informationsveranstaltung am 22.01.2024, um 18:00 Uhr in der Gemeindehalle in Bruch.


Überflutungen treffen nicht nur Grundstücke im Bereich von Flüssen oder Bächen. Auch vermeintlich ungefährdete Regionen sind durch die vielerorts zunehmenden Starkregenereignisse potenziell gefährdet – örtliche Ausnahme gibt es nicht. Ohne passende Schutzmaßnahmen durch private und öffentliche Vorsorge kommt es schnell zu Schäden am Eigentum und mitunter bringt man sich ohne das Wissen um das richtige Verhalten im Ereignisfall selbst in Gefahr.


Nach der ersten öffentlichen Vorstellung der Gefahrebereiche geht das Projekt zum Hochwasser- und Starkregenvorsorgekonzept der Ortsgemeinde Bruch nun weiter. Nach Aufbereitung aller Informationen und Hinweise aus der 1. Öffentlichkeitsveranstaltung sowie den Fachgesprächen, werden nun die Maßnahmen für die Gemeinde im Entwurf öffentlich durch das IB Stra-tec GmbH vorgestellt. Hierzu sind alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen, sich im Rahmen der Informationsveranstaltung über die für die Ortslage erarbeiteten Maßnahmenvorschläge zu informieren und diese auch zu diskutieren. Ziel der Veranstaltung ist es, einen umfangreichen Überblick über die Gefahrenlage der Ortsgemeinde und die daraus resultierenden Maßnahmenvorschläge zu geben.


Die 2. Informationsveranstaltung für die Ortsgemeinde Bruch findet am Montag, den 22.01.2024 um 18:00 Uhr in der Gemeindehalle statt.

Am Wochenende des 24. und 25. Juni findet der Tag der Architektur in Rheinland-Pfalz statt.

An beiden Tagen werden Privathäuser als auch kommunale Gebäude für interessierte Bürgerinnen und Bürger geöffnet. So auch unser Gemeindehaus, welches bereits in der Fachzeitschrift „Architecture Europeenne“ europaweit präsentiert wurde.

Die Ortsgemeinde Bruch, als auch Architekt Michael Stoffel mit Team, freuen sich über zahlreiche Besucher.

Die Öffnungszeiten sind:

Samstag von 14-18 Uhr

Sonntag von 11-18 Uhr.

An beiden Tagen findet ein Kaffee- und Kuchenverkauf statt. Der Erlös wird den Kinder- und Jugendfreizeittagen im August zu Gute kommen.

Herzliche Einladung!

Nähere Informationen finden Sie unter:

https://www.diearchitekten.org/main-menue/tag-der-architektur/tag-der-architektur-2023/programm/detail/?sorting=map_booklet&tx_mpmarchitektouren_feprojectdetail%5Baction%5D=feShow&tx_mpmarchitektouren_feprojectdetail%5Bcontroller%5D=Project&tx_mpmarchitektouren_feprojectdetail%5Bproject%5D=947&cHash=80e898470201313511bf21e93f77f033

Zudem möchten auf den Fotowettbewerb „Übergänge“ für Schülerinnen und Schüler hinweisen und zum Mitmachen motivieren.

https://www.diearchitekten.org/fileadmin/news/Baukultur/Tag_der_Architektur/2023-TdA/TdA2023-Fotowettbewerb_DIN-A1.pdf

 

 

 

AK 1 Bauen und Infrastruktur

AK 2 Dorfleben, 22.05.2023, 19:30 Uhr Gemeindehaus

AK 3 Natur und Tourismus, 20.06.2023, 18:30 Uhr Gemeindehaus

Wir wollen dieses Jahr eine Ferienfreizeit in den Sommerferien im Freizeitgelände Bungert veranstalten.

Zeitraum vom 08.08.2023-10.08.2023 jeweils von 10.00 - 17.00 Uhr.

Wer gerne als Betreuer, Unterstützer, Helfer oder Verein dort teilnehmen möchte, bitte bei Katja Kemmer per WhatsApp melden 0151-19696086.

Dazu möchten wir ein erstes Treffen am 18.04.2023 um 19.30 Uhr im Mehrgenerationenraum im Gemeindehaus Bruch veranstalten. Zu den Anmeldungen der Kinder informieren wir im Anschluss an das Treffen.